Pinealishilfe eV Logo

Willkommen auf der Webseite des gemeinnützigen Vereins

Pinealishilfe e.V.

Hier finden Sie Informationen rund um die Zirbeldrüse. Unser Schwerpunkt sind Veränderungen, insbesondere Raumforderungen im Bereich der Zirbeldrüse. Besondere Aufmerksamkeit widmen wir den Pinealiszysten. Das sind gutartige Raumforderungen an dieser Hormondrüse.
Sie werden häufig als Zufallsbefund bei MRT-Untersuchungen bemerkt. Es wird ihnen oft nachgesagt, keinen Krankheitswert zu haben.

Aber sind sie wirklich so harmlos?

Viele Patienten gehen ohne ausreichende Informationen nach Hause und sind verunsichert.
Unser Verein möchte die Aufklärung der Patienten nachholen.

Da die Symptome der Raumforderungen viele medizinische Bereiche betreffen, wollen wir eine fachübergreifende Diagnostik fördern und über mögliche Beschwerden aufklären. Deshalb halten wir Informationsveranstaltungen ab, unterstützen Betroffene und beteiligen uns an wissenschaftlichen Konferenzen. Wir wollen unsere Erfahrungen und Forschungsergebnisse teilen, um allen Betroffenen eine schnelle, professionelle Abklärung zu ermöglichen.

Es ist uns ein großes Anliegen, dass der Leidensweg von Patienten so stark wie möglich verkürzt wird. Natürlich können auch gerne Angehörige und andere Interessierte Kontakt mit uns aufnehmen.

Anmeldung zu unserem Newsletter
Wir versenden hin und wieder Newsletter mit Neuigkeiten. Damit nicht nur Sie mit uns, sondern auch wir mit Ihnen Kontakt halten können, abonnieren Sie gern unseren Mailverteiler!

Was sind Raumforderungen der Zirbeldrüse?

Raumforderungen an der Zirbeldrüse sind etwas weniger bekannt als die an ihrer „Nachbarin“, der Hypophyse. Dabei gibt es in ihrer Wichtigkeit gar keinen so großen Unterschied, denn die Funktion beider Hormondrüsen können durch Raumforderungen gestört werden.
Raumforderungen der Zirbeldrüse werden weniger beachtet, weil gutartige Pinealiszysten
häufig vorkommen – andere Pinealistumore vergleichsweise selten.
Mehr erfahren

Aktuelle Beiträge

Mensch auf Steg

Erfahrungsbericht #3

Dieser Erfahrungsbericht wurde von Luise verfasst. Sie erzählt davon, wie sie auf ihr Krankheitsbild aufmerksam geworden ist und wie ihre OP und ihr Genesungsweg verliefen.

Read More »